Coenzym Q1 - ein wichtiger Körperzellenstoff

Das Coenzym Q10 ist ein integraler Bestandteil der Prozesse in den Mitochondrien während der Atmungskettenphosphorylierung. Während dieser Prozess abläuft, wird eine chemische Energie gebildet. Diese steht anschließend für zelluläre Funktionen wie Muskelkontraktionen zur Verfügung. Q10 ist durch keine andere Substanz ersetzbar, der Stoffwechsel ist immer auf eine gewisse Menge des Coenzyms angewiesen.

Unser Körper stellt eine ganze Menge von Q10 selbst her, aber nicht jede Zelle ist immer optimal versorgt und im Alter nimmt die Q10-Konzentration ohnehin ab. Eine Zufuhr von Q10 ist deshalb ab einem bestimmten Alter ratsam.

Q10 unterstützt die Körperfunktionen

Zunehmend wird bekannt, dass eine ausreichende Versorgung von Q10 nicht nur wichtig für die Herzfunktionen, sondern auch für andere Funktionen ist und Krankheiten vorbeugen kann.

Q10 als wichtiges Antioxidans gegen freie Radikale

Für den Alterungsprozess sind unter anderem die schädigenden Effekte freier Radikale verantwortlich. Je älter Sie werden, desto größer wird die Schädigung der Zellen. Hier können Coenzyme als effektives Antioxidans eingesetzt werden, das gefährliche Stoffe entgiften kann und auf diese Weise dem Alterungsprozess entgegenwirkt.

Auch bei unserem Atmungsvorgang ist das Coenzym tätig. Hier wird ständig Sauerstoff umgesetzt, bei diesem Prozess entsteht auch immer ein Anteil freier Sauerstoffradikale. Das sind aggressive Teilchen, die sehr zerstörerisch sein können. Treffen diese freien Radikale auf Eiweißstoffe, werden diese in ihrer Struktur so verwandelt, dass sie nicht mehr funktionsfähig sind. Die betroffenen Zellen sterben ab. Das Coenzym Q10 ist in der Lage als Radikalfänger die schädlichen Stoffe abzufangen.

Wie wird Q10 vom Körper aufgenommen?

Wir nehmen Q10 bereits mit unserer üblichen Nahrung auf. Dabei handelt es sich um eine Menge von zirka fünf bis zehn Milligramm, der Körper benötigt am Tag etwa eine Menge von 30 Milligramm. Besonders in Seefisch wie Sardinen ist das Coenzym enthalten, ebenso wie in Pflanzenöl. Für die Eigensynthese von Q10 sind zusätzlich Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente notwendig, die in entsprechendem Umfang verzehrt werden müssen.

Ab einem Alter von etwa vierzig Jahren baut das Coenzym Q10 im Körper ab und sollte zugeführt werden, um den Abbau des Körpers aufzuhalten oder zumindest zu verzögern. Besonders wenn eine gewisse Herzschwäche vorhanden ist, ist die Einnahme von Supplementen des Coenzyms Q10 ratsam.

Das Coenzym sorgt für einen fitten Körper

Es gibt keine Symptome die einen Mangel von Q10 zeigen, aber man fühlt sich insgesamt fitter, wenn genügend vorhanden ist. Generell kann es zu keiner Überdosierung kommen. Die positive Wirkung des Coenzyms Q10 kann also voll ausgenutzt werden. Verschiedene Produkte sind hierfür in der Apotheke erhältlich.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Coenzym Q 10 Plus (PZN 01246157) Coenzym Q10plus
Inhalt: 150 St Allcura Naturheilmittel Gmbh PZN 01246157

Sofort lieferbar

28,48 €   (0,19 € * / 1 St) UVP/AVP*: 39,50 € *
Abtei Coenzym Q10plus (PZN 04743212) Abtei Coenzym Q10
Inhalt: 32 St Omega Pharma Deutschland Gmbh PZN 04743212

Momentan nicht verfügbar

6,48 €   (0,20 € * / 1 St) UVP/AVP*: 7,29 € *
Coenzym Q10 Ubichinon Mono- 100mg (PZN 10411879) Coenzym Q10 Ubichinon Mono- 100mg
Inhalt: 60 St Sinoplasan AG PZN 10411879

Sofort lieferbar

19,98 €   (0,33 € * / 1 St) UVP/AVP*: 26,00 € *
Doppelherz Coenzym Q10 + B Vitamine (PZN 06120484) Doppelherz Coenzym Q10+B Vitamine
Inhalt: 30 St Queisser Pharma Gmbh & Co. Kg PZN 06120484

Sofort lieferbar

ab 7,18 €   (0,24 € * / 1 St) UVP/AVP*: 7,99 € *