Belladonna Ex HERBA

28% SPAREN**
Belladonna Ex Herba Augen (PZN 01447915)
01447915
2.5 ml (5x0.5 ml)
Augentropfen
Wala Heilmittel Gmbh
apothekenpflichtig

Alternative Packungsgrößen:

Kurzbeschreibung:

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):Belladonna ex herba Augentropfen. Anwendungsgebiete: Anthroposophisches Arzneimittel bei Linsentrübung.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeila...

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Artikel ist momentan nicht lieferbar!
Dies kann verschiedene Gründe haben:

  • - Der Artikel wird nicht mehr produziert
  • - Der Artikel ist ausverkauft
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):Belladonna ex herba Augentropfen. Anwendungsgebiete:... mehr
Produktinformationen "Belladonna Ex HERBA"
Wichtige Hinweise (Pflichtangaben):Belladonna ex herba Augentropfen. Anwendungsgebiete: Anthroposophisches Arzneimittel bei Linsentrübung.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.GEBRAUCHSINFORMATION: INFORMATION FÜR DEN ANWENDERBelladonna ex herba AugentropfenWirkstoffe:Atropa belladonna ex herba ferm 33a Dil. D5, Rosae aetheroleum Dil. D7Anthroposophisches Arzneimittel bei LinsentrübungAnwendungsgebiete:gemäß der anthroposophischen Menschen-und Naturerkenntnis. Dazu gehören: Störungen des Verhältnisses von Aufbau und Abbau, die mit Stauungen, Verhärtungen und Ablagerungen im Auge einhergehen, z.B. grauer Star (Katarakt).Gegenanzeigen:Keine bekannt.Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung und Warnhinweise:Die Anwendung des Arzneimittels bei Katarakt sollte nicht ohne augenärztlichen Rat erfolgen und ersetzt nicht andere vom Arzt diesbezüglich verordnete Arzneimittel. Zur Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es sollte deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Was müssen Sie in Schwangerschaft und Stillzeit beachten? Wie alle Arzneimittel sollten Belladonna ex herba Augentropfen in Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.Wechselwirkungen mit anderen Mitteln:Keine bekannt.Dosierung und Art der Anwendung:Soweit nicht anders verordnet, 2-bis 3-mal wöchentlich bis 2-mal täglich 1 Tropfen in den Bindehautsack einträufeln (siehe Anwendungshinweis / Tropfanleitung).Dauer der Anwendung:Die Behandlung einer akuten Erkrankung sollte nach 2 Wochen abgeschlossen sein. Tritt innerhalb von 2 Tagen keine Besserung ein, ist ein Arzt aufzusuchen. Die Dauer der Behandlung von chronischen Krankheiten erfordert eine Absprache mit dem Arzt.Nebenwirkungen:Keine bekannt.Meldung von Nebenwirkungen:Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Sie können Nebenwirkungen auch direkt dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte, Abt. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, D-53175 Bonn, Website: www.bfarm.de anzeigen. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden.Arzneimittel nach Ablauf des auf dem Behältnis und der äußeren Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden. Die Augentropfen in den Einzeldosisbehältnissen sind nach dem Öffnen nur für den einmaligen Gebrauch bestimmt. Die nach der Anwendung in dem Behältnis verbleibende Restmenge darf nicht mehr verwendet werden.Zusammensetzung:0,5 ml enthalten:Wirkstoffe: Atropa belladonna ex herba ferm 33a Dil. D5 (HAB, Vs. 33a) 0,05 g; Rosae aetheroleum Dil. D7 (HAB, Vs. 5a; Lsg. D1 mit Ethanol 94% (m/m)) 0,05 g.Sonstige Bestandteile: Natriumchlorid, Natriumhydrogencarbonat, Wasser für Injektionszwecke.Darreichungsform und Packungsgrößen:5 Einzeldosisbehältnisse, 30 Einzeldosisbehältnisse zu je 0,5 ml AugentropfenPharmazeutischer Unternehmer/ Hersteller:WALA Heilmittel GmbH73085 Bad Boll/EckwäldenDEUTSCHLANDTelefon: +49 (0)7164 930-0Telefax: +49(0)7164 930-297info@wala.dewww.wala.deStand: 10/2013Anwendungshinweis:Öffnen: Ein Behältnis vom Riegel abtrennen und durch Abdrehen des flachen Flügels öffnen.Tropfanleitung: Kopf nach hinten neigen. Mit dem Zeigefinger einer Hand das Unterlid des Auges leicht nach unten ziehen. Mit der anderen Hand einen Tropfen der Flüssigkeit durch leichten Fingerdruck auf das Behältnis in den Bindehautsack dosieren. Einzeldosisbehältnis nicht mit dem Auge in Berührung bringen! Danach das Auge möglichst offen halten und bewegen, damit sich die Flüssigkeit gut verteilt.WALA Augentropfen ohne KonservierungsstoffeWALA Einzeldosis-Augentropfen sind Zubereitungen potenzierter Substanzen in tränenisotonischer Lösung und ohne Konservierungsstoffe, daher auchfür Kontaktlinsenträger geeignet.Quelle: Angaben der PackungsbeilageStand: 06/2016

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Hinweis unserer Pharmazeuten:Bitte beachten Sie, dass sofern uns keine Großhandelserlaubnis für apothekenpflichtige Arzneimittel vorliegt, die maximale Versandmenge im Rahmen haushaltsüblicher Mengen 10 Packungen beträgt. Dies gilt jedoch nur, sofern in der obigen Artikelbeschreibung keine andere Höchstmengenangabe vorgenommen wurde.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Belladonna Ex HERBA"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.